„ Bühne frei für die Vogelwelt “

Anbringung von Nisthilfen auf dem Gelände des BFW in Bookholzberg

. . . woher wissen die Vögel denn welcher der richtige Kasten für sie ist, Herr Fingerhut? Die Kästen haben . . . .

Am Donnerstag den 11.06.2015 erfolgte in Anwesenheit von Bürgermeisterin Alice-Gerken-Klaas, dem Vorsitzenden des Fördervereins Stedingsehre D. Mietrach, Vertretern der hiesigen Presse, der Klasse 3a der Grundschule Bookholzberg mit ihrer Fachkundelehrerin Irmgard Benning und Vertretern der NABU O.G. Ganderkesee der Start des Projektes "Bühne frei für die Vogelwelt".

Der Vorsitzende der NABU O.G. Ganderkesee, Hans Fingerhut erklärte den Schülern die verschiedenen Nisthilfen an sich und die jeweils dazugehörigen Vogelarten und Fledermäuse .

Danach wurde symbolisch die erste Nisthilfe an einem Baum angebracht.

 

Durch einen Antrag der NABU O.G. Ganderkesee bei der BINGO/Umweltlotterie konnte eine großzügige Förderung von 3.500 Euro erreicht werden, um auf dem BFW-Gelände in Bookholzberg ca. 150 Nisthilfen und Höhlen anzubringen.


 

von diesem Ereignis hat auch die Presse berichtet

Machen Sie uns stark

Online spenden

Die Monatstreffen der Orts-gruppe finden im Regionalen Umweltzentrum Hollen, Holler Weg 33, 27777 Ganderkesee, statt und beginnen um 20:00 Uhr.

 

 

 

Die Monatstreffen finden bis auf weiteres nicht statt.

Rotkehlchen Vogel des 

Jahres 2021 

 

 

Leinenpflicht

 

                                    

             Der Turmfalke